Optisches Messverfahren unterstützt taktile Messung

Taktile Messungsverfahren Optische Messung

Wir, bei der Schröer Präzision GmbH, kombinieren taktile und optische Messverfahren in unserer Fertigung. Die digitalen Messprojektoren nutzen ein neues optisches Messverfahren, arbeiten mithilfe von „Auflicht-Messung“ und unterstützen die Maschinen der taktilen Messung in der Serienfertigung. Die Kombination beider Verfahren ermöglicht eine erhöhte Genauigkeit, Geschwindigkeit und Produktionstauglichkeit.

Optische Messung wird für schwierige Konturen und kleinste Geometrien genutzt, beispielsweise, wenn Teile schwer zugänglich sind.

Wir möchten für unsere Kunden immer die höchste Qualität garantieren, weshalb wir uns stets auf dem neusten Stand der Technik im Bereich Drehen und Fräsen befinden.

Das ist auch der Grund, warum Messmaschinen von Wenzel und Keyence fest in unserem Fertigungsablauf eingebunden sind. Sowohl große Stückzahlen in Serienfertigung als auch kleine Bestellungen mit besonders hohen Ansprüchen können auf diese Weise bei uns umgesetzt werden. Neue Technologien in Kombination mit unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der maßgeschneiderten präzisierten Dreh- und Fräsfertigung ermöglichen uns perfekte Ergebnisse in einer effektiven Herstellung.