20. Messe für Technologien der Metallbearbeitung

 

Duesseldorf MessehalleVom 20. bis 24. Februar 2018 findet in Düsseldorf die zwanzigste Messe für Technologien der Metallbearbeitung „Metav“ statt. Im Kernbereich der Metav stehen klassische Themen der Metallbearbeitung wie Werkzeugmaschinen, Fertigungssysteme, Präzisionswerkzeuge, Automatisierung, Computertechnologie und Digitalisierung, Industrieelektronik und Zubehör. 

Dabei stehen klassische Verfahren der Metallbearbeitung und Innovationen nicht im Widerspruch. Besucher können sich also sowohl über traditionelle Fertigungstechniken und deren neusten Technologien als auch über Lösungen der so genannten Industrie 4.0 informieren.  

Seit 2016 ist die Messe in verschiedene Areas eingeteilt, die die Orientierung erleichtern sollen. Diese Areas wird es 2018 geben: 

  • Quality Area
  • Additive Manufacturing Area
  • Moulding Area
  • Medical Area

Diese sprechen zahlreiche Anwenderbranchen an, darunter die Automobil- und Zuliefererindustrie, den Maschinenbau, die Medizintechnik, Elektrotechnik, Elektronik sowie die Eisen- und Metallverarbeitende Industrie.

Mehr Informationen zur kommenden Metav finden Sie unter www.metav.de